CONDUCTOR  
  Deutsche Fassung Version Française English Version Versione Italiana
 
 
 
 

 
 
Presse

Revue de presse >

WIEN, Musikverein
...seinem natürlich ausgeprägten Tempo und Balancegefühl, seinem Sinn für rhythmische Prägnanz und saubere Artikulation. Die Symphoniker konnten sich unter seiner Leitung sicher und wohl fühlen.
Kurt Wiesberg, "Wiener Zeitung"

BERLIN, Philharmonie
Eine Bruckner-Wiedergabe war das Ergebnis, die sich durch mehreres auszeichnete: mächtige, prächtige Klanggesten, weitgespannter melodischer Atem, behutsam ausgefeilte Nuancen. Eine hervorragende Leistung.
Wolfgang Schultze, "Berliner Morgenpost"

MÜNCHEN
Die Aufführung durch die Philharmoniker war sehr differenziert. Marc Andreae erreichte Präzision und gestuften Klang durch ein Minimum an Gesten.
Karl Schumann, "Süddeutsche Zeitung"

PARIS, Radio France
...dont le talent hors du commun en fait, pour moi, la vedette de cette soirée.
Harry Halbreich, "Harmonie", "Lyrica"

ZÜRICH, Tonhalle
Griegs, "Peer Gynt" Bühnenmusik. Eine gelungene, überzeugende, ausgereifte Aufführung, bei der die Bruchstellen zwischen Szenischem und Akustischem zu harmonische wirkenden Übergängen gestaltet wurden. Schade, dass diese Aufführung nicht die Grundlage zu einer Plattenaufzeichnung abgibt. Der Publikumszuspruch war durchschlagend und besonders herzlich.
Rur., "NZZ"

SALZBURG, Festival
...äusserst kompetenter Orchesterleiter.
Ruediger Engerth, "Wiener Zeitung", "Das Orchester"

LUZERN, Festwochen
...fasziniert durch Klarheit, klangliche Ausgewogenheit, rhythmische Präzision und musikalischen Schwung.
Peter Gradenwitz, "Frankfurter Allgemeine"

 

 
NEWS & INFOS